Der drei Hektar große Park öffnet sich westlich der Ortsmitte auf einer früheren Wiesen- und Weidefläche in die freie Landschaft. Der Skulpturenpark ist in aktive und ruhige Zonen gegliedert. Pergola, Freilichtbühne, Boulespielfläche und Spielplatz sind direkt von den Eingängen zu erreichen. Sie ergänzen die benachbarten Veranstaltungsorte am "Haus des Gastes" und am Rathaus.

 

So bietet der nördliche Eingangsplatz am Spiechergässle mit seiner Informationswand und dem Brunnen einen passenden Rahmen für touristische Veranstaltungen. Unterhalb der großen Pergola liegt die Freilichtbühne, auf der Sommerkonzerte, Theater, Schulunterricht im Freien oder Feste für Groß und Klein stattfinden können.

 

Der östliche Eingangsplatz neben dem Cafe Ratsstüble ist der französischen Partnergemeinde Combrit-Ste Marine gewidmet und dient offiziellen Anlässen der Gemeinde oder dem Boeulespiel. Die Bereiche entlang des Baches, am Aussichtsplatz und den Höhenwegen bleiben dem Spazieren und dem ungestörten Verweilen vorbehalten.

 

Abwechslungsreiche Wege durchziehen den Park, verlaufen in geschwungenen Linien durch das Gelände, führen auf Holzstegen über Feuchtwiesen zum Aussichtsplatz oder steigen über Serpentinen zu den Pfaden zwischen Wacholderbüschen und Bergkiefern. Dem Besucher öffnen sich immer neue Blicke auf den Teich, die große Pergola, zur Kirche, dem Rathaus und in die freie Landschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Grafenhausen

Tourist-Information Grafenhausen

Hüsli 1A

79865 Grafenhausen

Kontakt

Telefon: 07652 / 12060

grafenhausen@
hochschwarzwald.de

www.hochschwarzwald.de